Türkranz Schneemann

Ich habe mir jetzt vorgenommen zu jeder Jahreszeit oder zu jedem Anlass ein schönen Türkranz zubasteln. Zur Einschulung hatten wir einen Einschulungskranz und im Herbst hatten wir einen aus Kastanien gebastelt.

Jetzt hatte ich auf Pinterest einen tollen Türkranz mit Schneemännern gesehen. Diesen wollte ich unbedingt auch.

Verwendete Materialien: Strohkranz, Stecknadeln, Satinband, weiße Wolle, Heißklebepistole, Stickgarn, Wackelaugen, Bastelkarton schwarz und orange, kleine schwarze Pompoms, Bastelkleber

material

 

Vor einiger Zeit hatte ich einen Strohkranz gekauft, für welchen ich allerdings noch keinen Verwendungszweck hatte. Dieser eignete sich prima für den Kranz.
Zuerst habe ich den Kranz mit Satinband umwickelt. Damit das Band besser hält habe ich Stecknadeln hinein gestochen.

kranz

 

Mit 2 unterschiedlich großen PomPom Mackern habe ich jeweils 8 PomPoms hergestellt. Diese schnitt ich noch schön rund und klebte zwei unterschiedliche große Bommeln aneinander (Kopf + Körper).

 

Im Anschluss nahm ich unterschiedlich farbiges Stickgarn und flechtete dieses. Dieses band ich dann um den Hals der Schneemänner. Für die Augen nahm ich Wackelaugen. Die Nase und den Hut schnitt ich aus Bastelkarton zurecht und in meinem Bastelschrank fand ich noch kleine schwarze Bommeln welche ich als Knöpfe anklebte.

 

Die fertigen Schneemänner klebte ich mit der Heißklebepistole an den Kranz und befestigte noch ein Langes Band zum Hinhängen daran.

fertiger_kranz

 

Fertig war der Kranz. An der Tür macht er sich wirklich gut. Und für nächstes Jahr habe ich auch wieder ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.