Knistertuch

Jetzt wo meine kleine Maus anfängt zu greifen, habe ich ein schönes Knistertuch genäht.

Benötigte Materialien: Baumwollstoff, Knisterfolie (ggf. auch Knistertüte, Backpapier), Webbänder, Satinband, Glöckchen

P1010146

Für das Tuch habe ich 2 beliebig große Quadrate zugeschnitten. Bevor ich diese rechts auf rechts gelegt, aneinander nähte, steppte ich die entsprechenden Webbänder, Satinbänder und das Glöckchen an eines von den beiden Quadraten.

Label

Dann legte ich wie bereits erwähnt zuerst die Knisterfolie, dann mit der rechten Seite nach oben das eine und mit der rechten Seite nach unten das andere Quadrat auf.

Nähte diese im Anschluss zusammen und ließ eine Wendeöffnung offen, welche ich nach dem Wenden mit der Nähmaschine schloss.

Knistertuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.