Pixibuchhülle

Pixibücher sind sooo schön. Für jeder Geschichte gibt es, praktisch für Kinderhände, ein kleines Büchlein. Wir haben mittlerweile auch schon soviel davon. So dass ich vor kurzem erst einmal, damit die ganzen Bücher nicht überall verteilt sind, eine Buchhülle für die Pixibücher nähte. In diesem Buch haben ca. 8 – 10 Büchlein Platz.

Bei DaWanda – Der Markplatz für Einzigartiges! gibt es auch soviel schöne Exemplare, aber ich wollte gern selber eine individuelle Buchhülle nähen.

Benötigte Materialien für meine Pixibuchhülle: Baumwollstoff, abwaschbarer Stoff, Bügelvlies und einen Kam Snap Druckknopf (alles aber auch bei DaWanda – Der Markplatz für Einzigartiges! zu erwerben).

Eine schöne Anleitung zum Nähen einer Buchhülle fand ich wieder von Congabaeren bei YouTube

Die Maße für die unterschiedlichen Buchhüllen findet ihr hier (Nahtzugaben bereits inbegriffen).

Zuerst schnitt ich wie im Video gezeigt die Stoffe zu.

Bügelte den Bügelvlies auf den Stoff….

… und nähte die Teile wie im oben erwähnten Video zusammen.

Für meinen Sohn fertigte ich 2 Pixibuchüllen an, jeweils für die kleinen und die großen Bücher.

Und für die Tochter meiner Freundin ein etwas größeres für die Pixi Nachahmer Bücher.

3 thoughts on “Pixibuchhülle

  1. Hallo danke für diesen tollen Post von dir. Ich möchte meinem kleinen auch so eine Tasche nähen 😉
    Kannst du mir vielleicht noch die Maße von der Verschlusslasche schreiben?

    Liebe Grüße
    Nina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.