Pucksack

Bereits letztes Jahr hatte ich eine schöne Anleitung, sowie einen schönen von mir entworfenen Pucksack hochgeladen. Diesen habe ich damals für die Tochter einer Freundin genäht.

Auch meiner Tochter soll dieser Luxus natürlich zuteil werden und ich fertigte aus dem schönen Vogelstoff, welchen ich im Januar gekauft hatte, einen Pucksack an.

Da meine Tochter allerdings im Sommer zur Welt kam, entschied ich mich dafür einen einfachen Pucksack und keinen zum Wenden zu nähen.

Benötigte Materialien: Jerseystoff, Bündchenstoff

Ich nahm mir das Schnittmuster vom letzten Jahr, steckte dieses auf den doppelt gelegten Jerseystoff und schnitt es zurecht. Dann nähte ich die beiden Teile, rechts auf rechts gelegt, zusammen.

Im Anschluss nahm ich den Bündchenstoff schnitt ihn wie in der Anleitung beschrieben zu und nähte ihn an den Sack.

Zuschnitt_Buendchenstoff

FERTIG war dieser dann auch schon, außerdem ist es ein toller Sommerpucksack.

Pucksack

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.