Filzanhänger

Von dem restlichen Filz, den ich noch von dem Weihnachtskalender übrig hatte, habe ich Filz Anhänger für den Weihnachtsbaum genäht.

Dazu nahm ich Ausstechförmchen für Plätzchenteig (Herzen und Sterne), welche ich als Schablone verwendete. Die Formen habe ich in den Filz gedrückt und diese dann aus dem Filz geschnitten.

Einige von den ausgeschnittenen Sternen und Herzen nähte ich zusammen und andere habe ich einfach mit der Nähmaschine versäumt.  Die zusammen genähten konnte ich mit meiner Nähmaschine nicht zusammen nähen, also bin ich zu meiner Freundin gegangen und habe mit ihrer Maschine die Filz Formen zusammen genäht.

Das versäumen konnte ich wiederum mit meiner Nähmaschine machen. In die Anhänger habe ich zum Schluss noch mit einer Nadel Strickgarn für die Aufhänger genäht.

Dreieckstuch aus Fleece und Nicki

Gestern Abend habe ich mich hingesetzt, und habe aus dem kürzlich erworbenen Fleece, verschiedene große Dreieckstücher genäht.

Das Dreieckstuch aus rotem und grauem Fleece hat die Größe 80cm x 25 cm und das Tuch aus grünem Fleece hat die Größe 50cm x 18cm cm. Die Fleecetücher sind zum Knoten, so dass sie für Babys und Kleinkinder geeignet sind.

Außerdem hatte ich noch Nickistoff, aus welchem ich ebenfalls ein Dreieckstuch hergestellt habe. Dieses ist wendbar.Die Vorderseite ist aus pinken Nickistoff und die Rückseite aus grün-weiß gestreiften Nickistoff. Die Größe des Tuches beträgt 40 cm x 16 cm.

Zum Schluß habe ich ein weiteres Tuch hergestellt. Welches allerdings sehr groß und dick geworden ist. Dieses Tuch ist ebenfalls zum Wenden und besteht aus rotem Fleece und grünen Baumwollstoff. Es handelt sich hierbei um die Größe 60cm x 38cm.

Weihnachtsbaumkugeln

Seit ich ein kleines Kind habe, überlege ich jedes Jahr aufs neue wie ich unseren Weihnachtsbaum gestalte.

Kugeln aus Glas zunehmen gestaltet sich recht schwierig, da unser Sohn der Meinung ist, ständig mit den Kugeln werfen oder Fußball spielen zu müssen.  Und ich habe auch nicht wirklich Lust die ganze Zeit mit einem Besen durch die Gegend zu laufen.  Also bin ich in dieses Jahr auf die Idee gekommen Kunststoff Kugeln zu verwenden. Jedoch ist es recht schwierig im Handel welche zu finden, die meinen Geschmack entsprechen.

Also habe ich Kunststoff Kugeln bestellt, die ich individuell nach meinen eigenen Vorstellungen verzieren konnte.

Gestern Abend saß ich dann an meinem Tisch und beklebte die Kugeln mit Schmucksteinen, die ich noch zu Hause hatte. Leider gab´s bisher noch keinen Verwendung dafür. 2 Kugeln habe ich bis jetzt damit beklebt. Es hat großen Spaß gemacht.

Außerdem habe ich noch 2 Kugeln mit Stoff bezogen und mit Zierbändern beklebt.

Allerdings bin ich der Meinung, dass bei der roten Kugel noch irgendwas fehlt. Sollte ich Sie noch bekleben, oder soll ich sie einfach so schlicht, wie sie jetzt ist an den Baum hängen??? Ich brauche Eure Meinung!