Kinderwagenanhänger

Eine schöne und vor allem einfache Idee für einen Kinderwagenanhänger ist dieser tolle Schmetterling.

Anhaenger_fertig

Verwendete Materialien: Nicki, Füllwatte, Holzclips, Ripsband, Rassel

Für den Schmetterling fand ich im Internet eine schöne Vorlage, welche ich dann einfach vergrößerte. Zuerst schnitt ich die beiden Teile für den Schmetterling aus dem Nickistoff zu. Dann steppte ich noch auf die Vorderseite zwei grüne Kreise.

Nachdem ich die beide Schmetterlingsteile zusammen genäht und eine Wendeöffnung gelassen hatte, befüllte ich diesen noch mit einer Rassel sowie mit Füllwatte. Das Ripsband mit dem Holzclip hatte ich bereits vorher mit eingenäht.

Meine Tochter liebt den Schmetterling. Obwohl ich nicht weiß, ob sie den Schmetterling nicht nur wegen dem Holzclip liebt, an dem sie immer herum nuckelt.

Babyrassel Hase

Bei unseren üblichen Nähabenden brachte mir eine Freundin ein paar schöne Nähbücher mit.
Darunter war auch das Buch „Meine zauberhafte Spielewelt“, in welchem ich eine tolle Babyrassel entdeckte. Und da ich sowas in der Art noch nicht genäht hatte, jedoch vor einiger Zeit Rasseln bei buttinette – Basteln • Nähen • Handarbeiten bestellt hatte, entschied ich mich dafür dieses Exemplar zu nähen.

Verwendete Materialien: Nickistoff in verschiedenen Farben, Rassel, Füllwatte

Das Schnittmuster pauste ich mit Backpapier ab. Im Anschluß schnitt ich den rosa farbenen Nickistoff als Körper zu. Nähte auf die Ohren die zuvor ausgeschnittene rote Nickipunkte, eine blaue Herzchennase und die Schnute.

Die Augen stickte ich mit Zickzackstich und den Strich unter der Nase mit Geradstich auf.

Dann nähte ich die Vorderseite und die Rückseite der Rassel rechts-auf-rechts gelegt aufeinander, wobei ich eine Wendeöffnung offen ließ.

Babyrassel_mit_Wendeoeffnung

Nach dem Wenden befüllte ich den Hasen mit Füllwatte und steckte die Rassel hinein.

Babyrassel_mit_Fuellmaterial

Zum Schluß verschloss ich den Hasen mit dem Matratzenstich.

Babyrassel_fertig

Die Ausbeute meiner letzten Stoffbestellung

Vor ca. 2 Wochen habe ich eine Bestellung bei Buttinette aufgegeben, da ich unbedingt schöne Patchworkstoffe für eine Patchwork decke brauchte. Die entsprechende Vorlage für die Decke habe ich in dem Buch „Meine Kuschelfreunde: Die wunderbare Nähwelt von HerzensTREU“ gefunden.

Ich habe mir das Buch von meiner Bekannten ausgeliehen und die Schnittmuster erstellt.

Was mir allerdings noch fehlte waren die passenden Stoffe, denn bisher hatte ich meist groß gemusterte Stoffe gekauft.

Ich entschied mich bei buttinette – Basteln • Nähen • Handarbeiten die Stoffe zu bestellen. Das schöne an Buttinette ist, dass dort wunderschöne Patchworkpakete verkauft werden. Allerdings sind da dann auch öfters Stoffe dabei die nicht so gefallen.
Deswegen suchte ich mir die Stoffe bei Buttinette aus die mir gefielen und bestellte sie jeweils in einer Länge von 30cm.

Als sie dann kamen, habe ich sie mir angeschaut und war hell auf begeistert. Ich steckte sie in die Waschmaschine, hing sie auf die Leine und bügelte sie. Das ist nicht schön, aber das gehört nun mal zum Nähen dazu.

Jetzt sind sie fertig zum Nähen.

Heute Abend gehe ich wieder zum Nähabend mit einigen Mädels und ich freue mich schon jetzt die Stoffe präsentieren zu können.

Natürlich habe ich auch noch 2 zusätzliche Stoffe bestellt. Einmal einen grünen Jerseystoff aus dem Restposten-Sortiment und noch schönen Sternchen-Nickistoff aus dem ich eine Mütze für meinen Sohnemann nähen will.

Ihr dürft also gespannt sein, was ich so Schönes aus den erbeuteten Stoffen zaubern werde.

Dreieckstuch aus Fleece und Nicki

Gestern Abend habe ich mich hingesetzt, und habe aus dem kürzlich erworbenen Fleece, verschiedene große Dreieckstücher genäht.

Das Dreieckstuch aus rotem und grauem Fleece hat die Größe 80cm x 25 cm und das Tuch aus grünem Fleece hat die Größe 50cm x 18cm cm. Die Fleecetücher sind zum Knoten, so dass sie für Babys und Kleinkinder geeignet sind.

Außerdem hatte ich noch Nickistoff, aus welchem ich ebenfalls ein Dreieckstuch hergestellt habe. Dieses ist wendbar.Die Vorderseite ist aus pinken Nickistoff und die Rückseite aus grün-weiß gestreiften Nickistoff. Die Größe des Tuches beträgt 40 cm x 16 cm.

Zum Schluß habe ich ein weiteres Tuch hergestellt. Welches allerdings sehr groß und dick geworden ist. Dieses Tuch ist ebenfalls zum Wenden und besteht aus rotem Fleece und grünen Baumwollstoff. Es handelt sich hierbei um die Größe 60cm x 38cm.