Kuscheltier vs. Gemälde

Meine Tochter wird dieses Jahr tatsächlich schon 4 Jahre alt. Wahnsinn! Seit ca. 8 Monaten malt sie jeden Tag unendlich viele Bilder. Obwohl es doch noch mehr krickel-krackel als alles andere ist.
Doch vor ca. 3 Wochen, hat sie abends während des fernsehns ihr 1. richtiges Bild gemalt.

Als ich das sah, war ich so hin und weg, dass ich mir überlegte das gemalte Bild zu nähen.

Verwendete Materialien: Fleece, Nickystoff, Füllwatte

Den entsprechenden Stoff und die Farben hatte ich zu Hause.
Somit konnte ich auch sofort mit dem Zuschnitt und dem Nähen beginnen.

Es hat wahnsinnig großen Spaß gemacht, weil es auch das 1. Mal für mich war, dass ich ein Kuscheltier nach einem gemalten Bild genäht habe.

Als meine Tochter das Kuscheltier sah, wusste sie sofort, dass es das war was sie gemalt hatte. Und sie freute sich so sehr, dass es nicht mehr losließ.

Kinderwagenkette

In dem Buch „Dekoträume – Liebevoll Genähtes für Kinderzimmer“ habe ich eine schöne Kinderwagenkette entdeckt.

Da jemand von meiner Arbeit in Mutterschutz ging, dachte ich das es eine schöne Geschenkidee sei. Schließlich sind schöne Kinderwagenketten auch teuer.

Verwendete Materialien: gelber Fleece (normalerweise wird dafür gelber Frottee benötigt, hatte ich allerdings nicht zur Hand), Baumwollstoff, Schullerclips, weiße Glöckchen, Kordel, Füllwatte, Nickystoff und Stickgarn -> alle Materialien dafür erhaltet ihr bei DaWanda – Der Markplatz für Einzigartiges!Matratzenstich.

Die Augen und die Haare des kleinen Kükens nähte ich von Hand an die Küken.

Zum Schluss nahm ich mir ein langes Stück Kordel. An diesem befestigte ich dann immer im Wechsel die zugenähten Teile (Herz – Küken – Herz – Küken – Herz). An den Ende fixierte ich die Schnullerclips und brannte die Enden der Kordel mit einem Feuerzeug ab, damit diese nicht mehr fransen.

Danach war die Kinderwagenkette fertig. Ich muss sagen, dass ich wirklich stolz und zufrieden mit dem Ergebnis bin.

Selbst wenn später kein Kinderwagen mehr benötigt wird, ist die Kette trotzdem ein schönes Accessoires für das Kinderzimmer.