Mal wieder ein paar Pixibuchhhüllen

Lange ist es her, dass ich Pixibuchhüllen genäht habe. Da ich die Anfertigung eigentlich immer recht schön fand, hatte ich mir vorgenommen mal wieder ein paar Hüllen anzufertigen.

Als dann meine bestellte neuen Stoffe kamen, war mir schnell klar, dass ich jetzt nicht länger warten und unbedingt mit dem Nähen beginnen sollte.

Gesagt – Getan!!!
Nach ein paar Tagen, sind dann diese schönen und süßen Pixibuchhüllen entstanden.

Pixibuchhuellen

Eine Anleitung und die entsprechenden Maße, findet ihr HIER.

Maxi Pixibuchhüllen

Im Dezember fragte mich eine Freundin, ob ich schon einmal Pixibuchhüllen/taschen genäht habe.
Ich teilte ihr natürlich sofort mit, dass ich bereits Hüllen für Pixibücher genäht habe und gab ihr meine Visitenkarte. 🙂

Wir unterhielten uns ein bisschen und sie wollte eine Maxipixibuchhülle für kleine und große Pixibücher haben, am Besten mit Eulenmotiv.

Zu Hause angekommen machte ich mich dann sofort ans Werk. Ich suchte Stoffe heraus und fing an nach der Anleitung vom 26.06.2012 zu nähen.

Mir fiel sofort eine neue Idee für eine Maxipixibuchhülle ein, in der man vier unterschiedlich große Einstecktaschen hat. In der Nacht um 4:30 Uhr beschäftigte mich dieser Gedanke so sehr, dass ich nicht mehr schlafen konnte und mich an meine Nähmaschine setzte und zu nähen anfing.
Als ich mit der Hülle fertig war, war ich begeistert und furchtbar müde. Sie war genau so geworden, wie ich sie mir vorgestellt hatte.

Da wir uns am Abend zum Essen trafen, zeigte ich ihr gleich die 2 angefertigten Hüllen. Sie war so beigeistert, dass sie sofort beide kaufte.

Lange Rede – kurzer Sinn – hier sind sie also die Maxipixibuchhüllen!!! 🙂

Wenn ihr Interesse an so einer Maxi Pixibuchhülle habt, dann schreibt mir einfach eine Mail und für 13,50€ fertige ich eine nach euren Vorstellungen an.

Pixibuchhülle

Pixibücher sind sooo schön. Für jeder Geschichte gibt es, praktisch für Kinderhände, ein kleines Büchlein. Wir haben mittlerweile auch schon soviel davon. So dass ich vor kurzem erst einmal, damit die ganzen Bücher nicht überall verteilt sind, eine Buchhülle für die Pixibücher nähte. In diesem Buch haben ca. 8 – 10 Büchlein Platz.

Bei DaWanda – Der Markplatz für Einzigartiges! gibt es auch soviel schöne Exemplare, aber ich wollte gern selber eine individuelle Buchhülle nähen.

Benötigte Materialien für meine Pixibuchhülle: Baumwollstoff, abwaschbarer Stoff, Bügelvlies und einen Kam Snap Druckknopf (alles aber auch bei DaWanda – Der Markplatz für Einzigartiges! zu erwerben).

Eine schöne Anleitung zum Nähen einer Buchhülle fand ich wieder von Congabaeren bei YouTube

Die Maße für die unterschiedlichen Buchhüllen findet ihr hier (Nahtzugaben bereits inbegriffen).

Zuerst schnitt ich wie im Video gezeigt die Stoffe zu.

Bügelte den Bügelvlies auf den Stoff….

… und nähte die Teile wie im oben erwähnten Video zusammen.

Für meinen Sohn fertigte ich 2 Pixibuchüllen an, jeweils für die kleinen und die großen Bücher.

Und für die Tochter meiner Freundin ein etwas größeres für die Pixi Nachahmer Bücher.