Schlauchschal und Filztasche

Kürzlich habe ich mit meinen beiden Schwestern gesprochen und sie gefragt, was sie sich zum Geburtstag wünschen. Beiden antworten, dass ich Ihnen einen Schlauchschal nähen soll.

Gesagt – getan. Ich ging ein paar Stoffe kaufen und fing an zu Nähen.

Das ist dabei raus gekommen!

Für alle die nicht wissen, wie ein Schlauchschal oder Loop genäht wird, hier eine kleine Anleitung zum Nähen eines Schlauchschals. Diese habe ich auf Youtube.de von FadenFreundin gefunden:

Jetzt musste nur noch eine individuelle Geschenkverpackung her. Also nahm ich mir 4 mm dicken grünen Filz, und nähte eine kleine Tasche für den Schlauchschal. Ich nähte ein Gummi auf die Rückseite der Tasche und einen Perlmuttknopf auf die Vorderseite , somit konnte die Verpackung auch geschlossen werden.

Und das schönste an der Geschenkverpackung ist, dass sie ohne viel Aufwand wieder als Geschenkverpackung genommen werden kann oder Utensilien darin verstaut werden können.

Wie meinen Geschwistern den Loop und die Filztasche finden und für was sie die Filztasche verwenden, hoffe ich hier bald lesen zu können! 🙂

Über Kommentare und Feedback würde ich mich freuen 🙂

Schlauchschal

Gestern habe ich mir Chinchilla Plüsch gekauft (natürlich nur ein Imitat, es mußte kein echter Chinchilla dafür sterben :-)). Da ich den Plüsch so toll und kuschelig fand, beschloss ich mir daraus einen Schlauchschal zu nähen.

Also setzte ich mich am Abend gleich an meine Nähmaschine und fing an zu nähen. Als weiteren Stoff nahm ich noch schwarz-braunen Jerseystoff.

Ich habe ihn dann heute gleich getragen und er ist total weich und angenehm auf der Haut.