Windeltasche mit Sabbertuch und Stillmerker

Bereits vor 1,5 Jahren hatte ich eine Windeltasche für meine Schwester zur Geburt ihres Sohnes genäht. Damals war es nur ein Probeversuch, wofür ich ein Schnittmuster erstellt habe, da aber alles geklappt hat, konnte ich es aufbewahren.

Jetzt sollte ich wieder eine Windeltasche mit passenden Sabbertuch für eine Freundin nähen. Da ich ungern immer nur eins von einer Sache nähe, da der Aufwand viel größer ist, nähte ich gleich 3 Stück.

Allerdings nähte ich zu jeder Tasche noch einen Stillmerker dazu. Meine Schwester brachte mich damals auf die Idee, da sie so etwas hatte um zu wissen, mit welcher Brust sie zuletzt gestillt hatte. Eine tolle Sache.

Dieses Set ist ein prima Geschenk zur Geburt oder wenn man sich selber eine Freude machen möchte.

Wer jemanden kennt, der vielleicht bald ein Baby bekommt oder selbst schwanger ist, der kann gern mal in meinem DaWanda-Shop stöbern, vielleicht ist auch für Euch etwas dabei.

lila

marienkaefer

windeltasche_gruen_2

Windeltasche

Vor ein paar Monaten bin ich wieder Tante geworden. Passend zur Geburt, wollte ich ein schönes Geschenk machen. Natürlich musste es was genähtes sein.

Ich entschied mich für eine Windeltasche und eine Schnullerkette.
Eine schöne Anleitung für eine Windeltasche fand ich HIER, das passende Schnittmuster mit inbegriffen.

Verwendete Materialen für die Windeltasche: Baumwollstoff, Vlieseline, buntes Gummiband, Kam Snaps

Material

Allerdings nähte ich die Windeltasche ohne Loch. Da ich denke, dass die Feuchttücher mit dem Loch austrocknen, weil sie nur schlecht wieder zu verschließen sind. Außerdem besteht auch so die Möglichkeit, andere Dinge darin zu verstauen.

Die Windeltasche ist super geworden, allerdings ärgere ich mich ein bisschen, dass ich mir damals nicht auch so eine genäht habe.

Breichentasche

Obwohl ich eine wunderschöne Wickeltasche für unterwegs habe, muss ich sagen, dass sie manchmal wirklich umständlich ist und ich einfach viel zu viel (vor allem Unnützes) mit durch die Gegend schleppe. Wenn ich Sie über die Schulter trage, bekomme ich Rückenschmerzen und wenn ich sie an meinen Kinderwagen hänge, wird dieser nach unten gedrückt.

Eigentlich brauche ich gar nicht soviel und trotzdem habe ich es immer dabei. Um diesem aus dem Weg zu gehen, habe ich eine Breichentasche angefertigt. Darin kann ich jetzt alles prima verstauen – Wickelunterlage, Windel, Feuchttücher, Spucktuch, Breichen, Löffel und Flasche – das Beste daran ist, dass sie kaum Platz verbraucht und ich trotzdem alles dabei habe.

In der Außentasche ist Platz für Windel, Wickelunterlage und Feuchttücher …

.. und in der Innentasche ist Platz für das Gläschen, Fläschen und den Löffel.

Mit ihren Henkeln kann auch im Notfall mein 4-jähriger Sohn, diese tragen.