Hasenkrabbeldecke (Danke an Laura)

Diese schöne Hasenkrabbeldecke hat Laura genäht. Sie hat diese Decke selbst entworfen.

1. Laura

Anfang 2012 hatte ich ihr das Schnittmuster für die Elefantenkrabbeldecke zugesandt, welches sie dann auch gleich für eine Freundin nähte. Da diese Decke jedoch ein Einzelstück bleiben sollte, gestaltete sie das Schnittmuster um und rausgekommen ist der Hase.

Wie Ihr Laura unterstützen könnt – erfahrt ihr HIER.

Osterkörbchen

Vor einiger Zeit habe ich einen Bericht über eine Transporttragetasche für Kuscheltiere geschrieben.

Die Tragetasche, habe ich jetzt umgewandelt in Osterkörbchen mit kleinen Osterapplikationen wie z.B. Kücken und Schäfchen.

Sehr süß, wenn ihr mich fragt!!! Und da Ostern vor der Tür steht, auch sehr effektiv.

In meinem DaWanda Shop könnt ihr diese käuflich erwerben. Ich freue mich auf Euren Besuch!!!

knuffelige Hasen

Ostern steht vor der Tür!!! Passend dazu habe ich ein paar (Oster)Hasen genäht.

Mein Mann hat mir ein Schnittmuster angefertigt, welches ich dann nähen durfte.

Als 1. nähte ich einen Hasen aus dunkelgrau melierten Fleece ohne Arme.

Als 2. einen hellgrau melierten Hasen mit Armen, Beinen, Ohren und auch einem Gesicht.
Diesen Hasen finde ich echt gut gelungen.

Als 3. einen Hasen als grauen Samt und gestreiften Baumwollstoff. Ich muss dazu sagen, dass es wirklich aufwendig war diesen Hasen zu nähen, da Samt und Baumwolle sich nicht „vertragen“. Zumindest nicht dann, wenn sie rechts auf rechts zusammen genäht werden. Der Baumwollstoff ist mir dabei immer verrutscht. Außerdem habe ich auch festgestellt das Samt sehr schnell reißt und daher immer alles schön versäubert werden muss. Außerdem ist er sehr anfällig, aber das ist ja bekannt.

Das Schnittmuster werde ich demnächst auch noch hoch laden, dann könnt ihr versuchen, die/den Hasen zunähen. Also immer mal schauen, ob das Schnittmuster bereits online ist. 🙂