Sonnenhut / Wendehut

… und noch einen Sonnenhut für meine Tochter. Diese ist nämlich im gleichen Alter wie die Tochter von meiner Nachbarin.

Allerdings verwendete ich für den Hut die Materialien: Babycord, Baumwollstoff.

Apfel_4

Bügelvlies verwendete ich bei dem Hut nicht, da ich der Meinung war, dass der Babycord schon dick genug ist.

An das untere Hutteil machte ich noch einen Druckknopf, damit meine Kleine auch was sieht.

Noch ein paar Haarspangenhalter

… weil die letzten Haarspangenhalter so schön waren, und ich auch noch ein paar Anfragen bezüglich des Schmetterlings hatte, habe ich gleich noch ein paar Halter genäht.

Es macht wirklich Spaß, diese zu Nähen, vor allem wenn ich sehe, dass die Kinder soviel Freude daran haben.

KAM Presse für Druckknöpfe

Als ich letztens wieder die Nadelbücher anfertigte und die Kam Snaps Knöpfe daran machen wollte, wäre ich fast durchgedreht. Die Druckknöpfe wollten einfach nicht halten, entweder sind sie verbogen oder gebrochen. Nachdem auch mein Mann es probierte stellten wir fest, dass die Kam Zange verbogen war.

Also entschloss ich dafür eine KAM Presse zu bestellen. Diese bestellte ich bei Snaply Nähkram.

Als sie nach 2 Tagen schon bei mir eintraf, musste ich sie gleich ausprobieren und ich war begeistert. Das Ergebnis war hervorragend, sensationell, einfach nur fantasitisch. Außerdem gab´s zu der Presse auch noch 500 Kam Snaps dazu.

KAM_Presse

Ich muss wirklich sagen, dass es sich gelohnt hat, den Preis von 79,00 € zu bezahlen. Ich möchte sie nicht mehr missen wollen.

Jetzt bin ich immer auf der Suche nach Ideen, bei denen auch meine KAM Presse zum Einsatz kommen kann. 🙂

Schnullerketten

In der letzten Zeit habe ich einige Schnullerketten angefertigt. Ein paar waren Geschenke und ein paar Aufträge.
Ich finde es immer wieder aufregend Schnullerketten anzufertigen, da ich da meine Kreativität und Ideen einfließen lassen kann. Obwohl ich zugeben muss, dass mein Kopf auch manchmal wirklich leer ist und ich ab und zu hin- und herüberlege und mir gar nichts einfällt.

Aber schlussendlich klappt es eigentlich immer, das Richtige zu finden.

Eine wichtige Information (wenn ihr selber meine eine Schnullerkette anfertigen wollt) ist, dass die Kette ab dem Clip nicht länger als 22cm ein darf.

meine neue Schneiderpuppe

Vor 2 Wochen habe ich mir endlich einen Traum erfüllt und mir eine Schneiderpuppe gekauft.

Das gute Stück habe ich bei DummyDoll gefunden. Jetzt bin ich total happy, weil ich jetzt endlich Kindersachen anpassen kann. Leider hatte ich bis jetzt noch keine Zeit zu nähen, aber ich hoffe, dass ich bald dazu komme. 🙂

… und so sieht das gute Stück aus.

Gesundes neues Jahr 2015

Das neue Jahr kann kommen
wir haben uns viel vorgenommen.
Besser leben und gesund
geht es nun ganz anders rund.
Manchmal auch an andre denken
mit einem Lächeln eine Freude schenken.
Wird der Weg nun neu begonnen
negatives Denken weggenommen.
Mit Hoffnung und auch Mut
wird schon alles wieder gut.
Und die Hilfe, die man andren gibt
kommt zu einem selbst zurück.
So ist das neue Jahr ganz leicht
wenn man nicht alleine schleicht.
Und dauert es auch mal lang
dann mach dich nicht gleich bang.
Man wird Dir helfen bei den Sachen
Du musst das nicht alleine machen.

Alles Liebe und Gute wünsche ich Euch, mögen alle Eure Wünsche in Erfüllung gehen.

50pluspproxy

Quelle: 50pluspproxy.de; wbg-radeberg.de

Weihnachten im Schuhkarton

Jedes Jahr aufs Neue gibt es die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Lange habe ich daran nicht mehr teilgenommen, aber dieses Jahr habe ich mir wieder die Zeit genommen und 2 Schuhkartons mit meinen Kindern gepackt. Für ein Mädchen im Alter zw. 2-4 Jahren und für einen Jungen zw. 5-9 Jahren.

Wenn Ihr mehr über die Aktion hören wollt, dann schaut doch mal hier.

Wenn Ihr den/die Schuhkarton/s gepackt habt, dann einfach bis zum 15.November 2014 zu einer der Abgabestellen in Eurer Nähe bringen.

Viel Spaß beim Packen

Eure Stephanie

Sommerbeutel

Bei „Kreativlabor Berlin“ habe ich ein schönes Schnittmuster für einen Sommerbeutel gefunden. Vor ca. 2 Jahren habe ich den letzten Beutel für mich genäht, also kam mir dieses Schnittmuster wie gelegen.
Und das habe ich aus dem Schnittmuster gemacht!

Es ging wahnsinnig schnell und ist wirklich sehr gut beschrieben. Also schaut doch mal rein, vielleicht ist es auch was für Euch – auch wenn das Sommer sich so langsam verabschiedet. Aber Beutel kann man ja nie genug haben 😉

Heute war es soweit …

… denn heute sind endlich meine bestellten Stoffe eingetroffen und ich muss sagen sie sehen noch schöner aus, als ich sie in Erinnerung hatte.

Ich bin soooo glücklich und bin schon gespannt was ich daraus schönes zaubern werde. Vielleicht ein paar Sabbertücher, vielleicht auch ein paar Lätzchen oder mal ein schöner Schlauchschal? Ach ich weiß es noch nicht, bin aber jetzt schon wahnsinnig aufgeregt. 🙂

P.S.: Den Schildkrötenstoff finde ich übrings sehr schön und in den Rehstoff hat sich sogar mein Mann verliebt. 😉