EM Fieber Kissen

Als ich neulich Abend meinen Sohn ins Bett brachte, kam mir eine neue Nähidee zur EM.

Ein Kissen, in Fieberthermometer-Form, in den Deutschlandfarben.

Verwendete Materialien: Baumwollstoff (schwarz, rot, gelb), Stickgarn. gelber Fleece, Füllwatte

Auf Schnittmusterpapier zeichnete ich ein Fieberthermometer in den Größen (60cm x 20cm).
Dieses teilte ich dann in 3 Teile. Die Teile verwendete ich um das Schnittmuster auf die jeweiligen Stoffe zu übertragen.

Für das Rückteil des Kissens verwendete ich gelben Fleece.

Nachdem ich den Baumwollstoff zugeschnitten hatte. Nahm ich mir eine Nadel und Stickgarn und bestickte das Kissen mit dem Schriftzug „EM Fieber“.

Dann nähte ich die Stoffteile schwarz – rot – gelb r-a-r aneinander.

Da mir das Kissen, jedoch zu trist erschien und man nicht wirklich sehen konnte, um was es sich bei dem Kissen handelte, stickte ich noch Temperaturzahlen auf das Kissen.

Somit sah das Kissen schon mehr nach Fieberthermometer aus. Dann legte ich den Baumwollstoff und den gelben Fleece (Rückseite des Kissens) r-a-r aufeinander und nähte diese zusammen – dabei sparte ich die Wendeöffnung aus.

Als nächstes wendete ich das Kissen durch die Wendeöffnung, befüllte es mit Füllwatte und nähte die Wendeöffnung mit dem Matratzenstich zu.

Fertig war das Fieberthermometer Kissen 🙂

Einzigartig, so ein Kissen habe ich auch nach mehrmaliger Suche im Internet nicht gefunden!!!
– MEINE IDEE –

Demnächst werde ich das Kissen bei ebay versteigern, wann das sein wird, werde ich noch mitteilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.